Linux

warning: fread(): Length parameter must be greater than 0 in /var/www/elchs-kramkiste.de/lapurd/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 19.

SoundBlaster Audigy LS Line In aktivieren unter OpenSuse 10.2

Auf meinem neuen PC unter OpenSuse 10.2 mit einer SB Audigy LS (Treiber emu10k-XX) habe ich versucht, den Line In zu aktivieren. Die Ton- / Musikausgabe funktionierte ansonsten ohne Probleme, nur zum Verrecken war die blaue Buchse nicht zum Leben zu erwecken. Die Audigy LS habe ich übrigens eingebaut, weil die On-Board-Soundkarte meines Motherboards (Asus M2N-E SLI) unter OpenSuse 10.2 überhaupt nicht funktionierte (mangels geeignetem Treiber).

Meine Erfahrungen zu W-LAN mit NetworkManager unter Linux (MadWiFi, Atheros, IPW2200) mit ASUS WL-500G Deluxe V

Nachdem mein HP Omnibook 6100 die Flügel gegrätscht hat (Tastatur defekt, dauernde "r"-Wiederholung), habe ich ein neues Notebook per W-LAN (WPA-PSK mit TKIP und Passphrase) ins Netzwerk einbinden müssen.

Audio-CDs rippen mit jRipper

Audio-CDs rippen mit jRipper-Version 2007.01 (hier unter OpenSuse 10.2)

Wenn Sie auf Ihrer Audio-CD einen Ring sehen, der im Datenbereich liegt (z.B. bei Gregorian II und Loona - Hijo de la luna), können Sie das Rippen (meistens) vergessen. Anzeichen hierfür ist auch, dass kurz nach dem Einlegen der CD OpenSuse fragt, was mit der CD gemacht werden soll (öffnen in neuem Fenster usw.). Falls der Ring vorhanden ist,

MoneyPlex übertragen von SUSE Linux 10.0 auf Open Suse 10.2

MoneyPlex 2007 von Matrica war auf einem Suse 10.0 System installiert. Nachdem ich mir auf einem neuen PC OpenSuse 10.2 in der 64-Bit-Ausgabe eingerichtet hatte, stand nun der Umzug der MoneyPlex-Anwendung an. Ich wollte aber nicht nur die Daten überführen, sondern alle Einstellungen usw.

OpenSuse 10.2 64-Bit und CSS

Die Suse-RPM-Quellen für die CSS-Library brachten mich auf meinem 64-Bit System nicht weiter. Die DVDs

- Sin City - Extreme XXL-Edition
- harry & sally
- GETAWAY (das Original mit Steve McQueen!)

brachen sowohl unter xine als auch mit Kaffeine (ist ja nur ein Xine-Aufsatz) spätestens nach der Copyright-Meldung ab. DVDs ohne CSS ließen sich problemlos abspielen.

Kubuntu / Ubuntu 6.10 bzw. OpenSuse 10.2 mit Motherboard Asus M2N-E SLI

Vorweg: Bis auf On-Board-Audio habe ich alle Komponenten ans Laufen gebracht. Der On-Board-Sound-Chip CM 6501 ist nach meinen Internet-Recherchen einer der Chips, der (imho verständlicherweise) wenig Support in der Linux-Welt erfährt. Es handelt sich zudem nicht um ein PCI-, sondern um ein USB-Device. Infos erhalten sie also nicht per lspci, sondern über lsusb.

OpenSuse 10.2 und kein Sound / Audio

Kleine Ursache, große Wirkung. Nachdem ich auf meinem nagelneuen PC OpenSuse 10.2 installiert hatte, ging ich an die Feinkonfiguration. Dabei stellte ich fest, dass der Sound nicht funktionierte (das ist aber eine andere Sache bzw. einen anderen Artikel wert. Kommt gleich).

OpenOffice.org / OOo und die "WrappedTargetException"

Falls Sie unter OpenOffice (hier Version 2.1) selbst Makros schreiben und beim Aufruf früher bereits lauffähiger Makros die Meldung erhalten:

Basic-Laufzeitfehler. Es ist eine Exception aufgetreten Type: com.sun.star.lang.WrappedTargetException Message ....

dann könnte folgendes passiert sein:

Update von MySQL auf Version 5 unter Debian Sarge

Update von MySQL auf Version 5 unter Debian Sarge (08.01.2007)

Für Debian Sarge gibt es keine "regulären" Quellen, um ein Update von MySQL 4.X auf die Version 5.X durchzuführen. Da ich das Versions-Chaos (Debian-Sarge, XAMPP für W32 und Linux, Home-LAN, Netzwerk @ Work) leid war, wollte ich alle MySQL-Server auf einen Versionsstand bringen.

Drucker Lexmark E120 unter Linux ((K)ubuntu 6.10)

Ich habe seit neuestem einen Lexmark E120 mit LAN-Interface ...

OpenOffice, Lazarus, ODBC, MySQL und andere Wirrungen

MySQL, SQL bzw. ODBC mit OpenOffice, Lazarus und so weiter...

Ziel war die Datenbank gestützte Anwendung eines privaten Inventarverzeichnisses. Hierbei wollte ich aber nicht die MS-Programme (MS-SQL oder Access) nutzen, sondern "freie" Programme. Mein Auge fiel daher zunächst auf OpenOffice. Installiert hatte ich dies in der Version 2.0.1. Da ich aber schon relativ früh in OO-Base auf Grenzen des Formulargenerators stieß, versuchte ich es mit einem Update auf die Version OOo 2.1. Dabei traten schon Probleme mit der Erstellung von Tabellen auf, denen ich einfach keinen "Primary-Key" mit der Eigenschaft "autoincrement" zuordnen konnte. Beim Abspeichern der mit Vers. 2.1 erstellten Tabellen kam es zu Fehlermeldungen und die Tabellen mit den Primary-Keys ließen sich nicht erstellen.

Image einer Partition erstellen

Ich benutze häufiger das Programm PartImage, um zu Backup- bzw. Wiederherstellungszwecken von Festplatten ein Abbild (neudeutsch Image) zu erstellen.

Fotoverwaltung unter Linux - Teil 2

Ich habe mich noch einmal mit KPhotoAlbum auseinander gesetzt und Wege gefunden, wie ich die notwendigen Unterkriterien erzeugen kann. Dies geht am Besten beim Betrachten eines einzelnen Bildes und Ändern der Eigenschaften (unter Optionen die benötigten Fenster öffnen und per "Drag 'n Drop" in dem eigentlichen Eigenschaftenfenster einbinden. Etwas ungewöhnlich bzw. gewöhnungsbedürftig, aber es geht). So erhält man die Eigenschaften / Kriterien in Karteireitern auswähl- und editierbar.

Fotoverwaltung unter Linux - Teil 1

Ich bin auf der Suche nach einem Programm, mit dem ich meine ganzen DiGi-Fotos, Foto-Scans und DIA-Scans verwalten kann. Da ich Suse 10.0 mit KDE verwende, kam mir ein Artikel in der EasyLINUX 07/2006 (Artikel noch nicht online) gerade recht.

LAMP, WAMP, Drupal und FATAL: erealloc(): Unable to allocate XXXXX bytes

Haben Sie diesen Effekt auch schon mal gehabt: Sie haben eine dynamische Webseite, auf der MySQL und PHP läuft und auf einmal funktionieren Abfragen nicht mehr? Oder beim Editieren Ihrer CMS-Inhalte (hier Drupal) werden Änderungen nicht mehr übernommen, statt dessen wird eine leere Seite angezeigt? Der Fehler trat erstmalig auf, als ich einen Artikel von über 15 KByte verfasst hatte und anschließend noch Änderungen durchführen wollte. Alle vorher erfassten Drupal-Artikelinhalte waren nicht größer als 4 bis 6 KByte.

Inhalt abgleichen