Linux

warning: fread(): Length parameter must be greater than 0 in /var/www/elchs-kramkiste.de/lapurd/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 19.

Trust WB-3320X HIRES WebCam unter Linux (hier: OpenSuse 10.X und Kanotix)

Mein erster Versuch, diese mir leihweise überlassene WebCam unter Linux ans Laufen zu bringen, wurde mit OpenSuse 10.1, 64-Bit, unternommen. Die Ausgabe in der /var/log/messages lautete:

Mar 26 14:51:12 sys1fst1 kernel: usb 1-3: new full speed USB device using ohci_hcd and address 3
Mar 26 14:51:12 sys1fst1 kernel: usb 1-3: new device found, idVendor=093a, idProduct=2621

Wetterstation WS 2500 - Weitere Sensoren und Auslesen unter Linux

Fortsetzung von:
WS 2500 - Der Anfang

run per /etc/init.d/setserial

# setserial /dev/ttyS0
# stty 19200 cs8 cstopb parodd parenb -F /dev/ttyS0
# cd /home/system1/Desktop/ws2500progs/pcwsr-0.1.4/pcwsr-0.1.4 
# ./pcwsr /dev/ttyS0

oder

 

TerraTec TerraCAM PRO an Linksys NSLU2

Das Ganze bezieht sich auf den Wunsch, eine WebCam der Firma TerraTec, Modell TerraCam PRO (USB), an einem NSLU2 (bereits mit uNSLUng 6.X ausgestattet) zum Laufen zu bringen. Nach einigen Fehlschlägen, die WebCam an OpenSuse 10.1 bzw.

Logitech QuickCam Express Plus unter OpenSuse 10.2

Um zu sehen, welche Systemmeldungen beim Anstöpseln der WebCam erscheinen, habe ich in einer root-Console

tail -f /var/log/messages

eingegeben.

Es erschien:

Absturz von gFTP beim Kopieren von zahlreichen Verzeichnissen und vielen Dateien über SSH

Ich weiß nicht, ob es an der SSH-Verbindung liegt, aber wenn ich in einer solchen Session umfangreiche Kopieraktionen von einem Server auf meinen lokalen Rechner (z.B. zum Backup von Internet-Web-Servern) starte, bricht die Sitzung während des Einlesens der Verzeichnisse und Dateien reproduzierbar zusammen und die entsprechende gFTP-Sitzung schließt sich.

Private Wetterstation WS-2300 / Matrix mit Open2300 und NSLU2

Seit Anfang Februar 2008 nenne ich eine WS-2300 bzw. Matrix Wetterstation von LaCrosse Technology, die es z.B. hier zu kaufen gibt (Stand 03.2008), mein Eigen. Wegen der Hinweise im Forum Wetterstationen.info habe ich mir dazu den Windmesser TX118-20 bei der französischen Firma Nouveauxobjets besorgt, da die original Impeller-Version nicht so der Brüller sein soll.

Mozilla bzw. FireFox 2.0.0.11 crasht beim Start

Seit einigen Tagen beobachte ich folgende Erscheinung: Der Internet-Browser Mozilla bzw. FireFox in der Version 2.0.0.11 stürzt beim Starten mehrmals ab. Das Anzeigefenster erscheint kurz und verschwindet dann wieder.

Lenovo ThinkPad Z61p und OpenSuse 10.3

Nach meinen nicht gerade erfolgreichen Versuchen, auf einem ThinkPad Z61p Gutsy Gibbon (also kubuntu 7.10) zu installieren, versuchte ich mein Glück mit einer OpenSuse 10.3 Distribution (Heftbeilage-DVD).

kubuntu 7.10 - gutsy gibbon - auf einem Lenovo ThinkPad Z61p

Als erstes habe ich versucht, ein 32-bit kubuntu 7.10 (Desktop-DVD) aka Gutsy Gibbon (mutiger Affe) auf dem Z61p zu installieren.

"Verbindung unterbrochen" in Mozilla bzw. Thunderbird unter Linux

Heute kam es mal wieder zu Fehlermeldungen im Mozilla bzw. Thunderbird. Beide meldeten mir kurz nach Start bzw. Aufruf einer beliebigen Web-Seite, dass die Verbindung zum Server unterbrochen worden sei.

KDE-Startproblem im grafischen Anmeldemanager von Linux (hier OpenSuse)

Heute konnte ich mich nicht mehr im Anmeldemanager von OpenSuse als Benutzer anmelden bzw. KDE startete danach nicht, sondern ich gelangte immer wieder zurück in die Anmeldemaske. Auch ein anderer Benutzer konnte sich nicht anmelden. Der Versuch, sich als root anzumelden, führte dann zum Erfolg. KDE startete, aber sofort erhielt ich die Meldung, dass nicht mehr genug Platz auf der Home-Partition sei. Was war passiert?

Probleme mit den Programmen kino und vlc

Beim Aufruf von kino (DV-Editor) bekam ich plötzlich die Fehlermeldung:

error while loading shared libraries: libdts.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory

Debian 4.0 (Etch) als Gast unter VMware Workstation 6.0 auf OpenSuse 10.2 als Host

Es ist völlig problemlos möglich, Debian 4.0 - aka Etch - unter VMware Workstation 6.0 zu installieren, auch wenn es keine explizite Auswahl in VMware gibt. Man wählt den Modus Typical, 2. Linux - Other Linux 2.6.x kernel, wählt / vergibt einen gewünschten Namen und Speicherort. Danach die Standard-Option "Use bridged networking" wählen, die Disk-Size bestimmen (oder die vorgegebene Größe übernehmen) und "Split disk" bei Bedarf abwählen.

TwonkyMedia (UPnP-Server-Dienst) auf Debian 3.1-Home-Server installieren

Mein Home-Server ist ein kleiner Mini-ITX-PC, der als File- und Backup-Server dient. Er hat - wegen der Programm-Updates (apt-get usw.) - eine Verbindungskonfiguration ins Internet über den DSL-Router.

Durch den Kauf einer DreamBox 7025S, welche mit Gemini auch einen UPnP-Client beinhaltet, habe ich mir überlegt, den Server zusätzlich noch als UPnP- (Medien-) Server für Filme, Fotos und MP3-Dateien zu nutzen.

ASUS WL-500G Deluxe V funktioniert nicht mehr

Oh Schreck... als ich letztens nach der Arbeit nach Hause kam, stürzten meine Kiddies sofort auf mich ein und berichteten, dass kein Internet-Zugang mehr möglich war. Die typische Frage war: "Was hast du wieder gemacht?" ;-)

Was war passiert?

Inhalt abgleichen