Daten zum Teich

Hinweis (in eigener Sache): Weitere Informationen zu allem rund um einen Gartenteich erhalten Sie in diesem Wiki.

Mein Teich liegt auf der Rückseite eines Reiheneigenheimes mit 5,40 Frontmetern direkt an der Terrasse. Er ist als unproportionale 8 angelegt. An seiner schmalsten Stelle führt eine aus Bangkirai-Holz gefertigte Brücke über das Wasser.

Aber sehen Sie selbst (Aufnahme kurz nach einem Regenschauer):

Teich - Gesamtansicht
Mai 2006 - Für großes Bild hier klicken.

Neu installiertes Drupal-CMS und dann: "Fehler: Server nicht gefunden"

Bei der Einrichtung eines neues Drupal-CMS auf einem vServer habe ich direkt nach der Anforderung des Erstzugangspasswortes nur noch die o.a. Meldung mit dem weiteren Hinweis: "Der Server unter www.xyz-domain.de konnte nicht gefunden werden."

Wo der Firefox Recht hat, hat er Recht, denn bei der Kontrolle der URL-Zeile bemerkte ich einen fehlenden Buchstaben in dem Domain-Namen.

Also die settings.php nochmal geöffnet, die dort stehende $base_url-Variable korrigiert und schon funktioniert es auch mit dieser Domain ;-)

Strato V-PowerServer C und MySQL-Probleme zum 1.

Sehr oft erhalte ich mittlerweile bei der Pflege meiner Websites auf meinem Power-vServer bei Strato die Meldung:

Unable to connect to database server
...
The MySQL error was: #HY000Can't create a new thread (errno 11); 
if you are not out of available memory, you can consult the manual 
for a possible OS-dependent bug.
...

Diese Meldung (Anzeige / Wortlaut beeinflusst durch mein Drupal-CMS) erhielt ich in der Standard-Server-Konfiguration schon beinahe nach jedem 2. bis 4. Änderungs- / Neueintrag in der MySQL-Datenbank von Drupal. Nach einer Optimierung der Memory-Funktionen des MySQL-Dienstes trat eine kurzzeitige Besserung dieses Zustandes ein (für 2 Tage, um genau zu sein).

TrueCrypt unter Suse Linux 10.0

Im Zuge der weiteren Schutzes meiner Privatsphäre habe ich mich dazu entschlossen, Daten, die niemand anderen etwas angehen, durch Verschlüsselung zu schützen. Meine Wahl fiel dabei auf TrueCrypt, da dieses Programm

- Freeware bzw. Open Source ist,
- für Linux und Windows existiert (Zugriff von beiden Sytemen möglich),
- mir bereits von Windows her bekannt war.

Jabber-Client PSI 0.10 und die rootcert.xml

Sie möchten den Jabber-Client PSI 0.10 unter Verwendung der Hinweise auf http://jabber.fsinf.de/ installieren?

In der dortigen Anleitung (Stand 04/2006) gibt es einen kleinen Fehler:
Die rootcert.xml kommt nicht nach /usr/share/lib/psi/certs, sondern nach /usr/share/psi/certs.

Apache und die Server-Signatur

Trotz "ServerSignature off" in den *.conf-Dateien wird in den Fehlerseiten (z.B. 404er) des Apache2 die Signatur mit Versionsangabe angezeigt. Das liegt daran, dass - wenn Sie keine eigenen Fehlerseiten definiert haben - die Standard-Fehlerseiten des Apache Verwendung finden.

SUSE Linux 10.0 und W-LAN mit WPA auf einem Laptop HP Omnibook 6100

Stand: 09.03.2006

Nach meinen ersten erfolglosen Versuchen, die obige Konfiguration mit einer Netgear Wireless PC Card WG511, Vers. 1.0, "Made in Taiwan", mit Prism-Chipsatz ans Laufen zu bringen habe ich mir folgende Karten besorgt:

Netgear Super AG PC Card WG511U und
3Com OfficeConnect Wireless 108Mbps XJack PC Card 3CRXJK10075, Rev. AA

Beide Karten haben einen Atheros-Chip und werden von madwifi unterstützt.

Linux auf miniPC2 DT168LX-H mit AMD Geode LX-800 (500 MHz), 512 MB RAM (SO-DIMM)

Meine Versuche, auf diesem System von einem per USB angeschlossenen DVD-Laufwerk Linux zu installieren.

Canon Pixma IP 4000 unter SuSE Linux 10.0

Ausgehend von diesem Beitrag und diesem Forums-Thread habe ich das ganze mal unter SuSE Linux 10.0 versucht, da sich die gerade genannten Beiträge auf ubuntu und Kanotix beziehen:

Per

wget ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/linux/bjfilter-common-2.50-2.i386.rpm
wget ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/linux/bjfilter-pixusip4100-lprng-2.50-2.i386.rpm
wget ftp://download.canon.jp/pub/driver/bj/linux/bjfilter-pixusip4100-2.50-2.i386.rpm

TrekStor DataStation maxi x.u 250 GB

Ich habe mir heute die o.a. externe Festplatte (USB 2.0) geholt. Für alle, die es interessiert (mich ja auch): Es ist darin eine Western Digital, WD Caviar, WD2500BB - 55GUCO, verbaut. Beim Öffnen des Gehäuses musste ich das Garantie-Siegel brechen.

Über die Leistungsdaten der Platte und der USB-Performance kann ich z.Zt. noch nichts sagen. Später evtl. mal mehr.

HBCI-Banking

Ich habe heute meine ersten Gehversuche mit HBCI-Banking gemacht. Gescheitert bin ich bei der Angabe der URL zum HBCI-Banking (der sogenannten "HBCI-URL") meiner Hausbank in der Konfiguration der MoneyPlex-Software. Ich werde mir also morgen erst mal weitere Informationen von meiner Hausbank (Stadtsparkasse) einholen müssen. Googlen brachte leider auch keine Erleuchtung.

ASUS Pundit

Ich besitze einen Barebone ASUS Pundit AB-P 2600 (Motherboard P4S8L). Dieser hat eine Southbridge SIS962, u.a. für USB. Und genau da liegt einer der Schwachpunkte dieses Boards (trotz neuester Treiber). Ein daran angeschlossener DVB-T-Empfänger Hauppauge NOVA-T-USB2 war daran nicht zur vernünftigen Mitarbeit zu bewegen. Immer wieder gab es Aussetzer im Datenstrom, was zu Ton- und Bildstörungen führte. Als Alternative habe ich dann eine 2-Port USB2-PCI-Karte eingebaut, mit der es dann anstandslos funktionierte. Zudem funktionierte der Hauppauge DVB-T-Empfänger an anderen PCs problem- und störungsfrei.

Netzwerkstatus überprüfen / LAN-Analyse

netstat liefert Protokollstatistiken
-a zeigt alle offenen Verbindungen (UDP ist verbindungslos)
-r Routing-Tabelle
-s Protokollstatistiken
-h wie immer Erklärungen zu den restlichen Optionen.

Absichern eines vServers per "Firewall"

Man kann über das Absichern eines vServers per "Firewall" geteilter Meinung sein. Einiges dazu finden Sie z.B. in diesem Foren-Thread.

Drupal-Theme box-gray und der imho unbrauchbare Erstzeilen-Einzug

Ich bevorzuge schlichte Layouts, da für mich mehr der Inhalt zählt. Beim Einsatz von Drupal bin ich nach Durchsicht der Anfang Dezember 2005 verfügbaren Themes bei "Box_grey" hängen geblieben. Keine Farben oder sonstiger "Firlefanz". Das einzige, was mich störte, war der positive Erstzeilen-Einzug zu Beginn eines jeden Absatzes.

Durch eine Nachfrage im deutschsprachigen Drupal-Forum habe ich sehr schnell Abhilfe gefunden:

Inhalt abgleichen