Espresso / Cappuccino die 2.

warning: fread(): Length parameter must be greater than 0 in /var/www/elchs-kramkiste.de/lapurd/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 19.

Ich habe zwischendurch mit meiner Krups-Espresso-Maschine neben dem gemahlenen und vakuumverpackten Espresso von Tchibo einen "illy caffe macinato" (in einer luftdichten Metalldose verpackt) ausprobiert. Er roch etwas anders (unangenehm), war pappig (klebte etwas bzw. löste sich nicht so leicht aus dem Portionslöffel) und bei der ersten Zubereitung (aber auch den Folgenden) habe ich Probleme bekommen. Das Drücken des Espressos dauerte mehr als doppelt solange wie sonst. Der Geschmack war aber voll ok.

Vielleicht war das illy-Mehl nur zu fein gemahlen (oder evtl. etwas zu feucht?). Nach einigen Zubereitungen habe ich mir dann eine Packung "LAVAZZA il perfetto Espresso - speciale per macchina Espresso" gekauft. Dieses Espresso-Mehl war in keinster Weise pappig / klebrig wie das illy-Mehl, roch sehr aromatisch und die Zubereitung bereitete meiner Krups-Maschine überhaupt keine Probleme.

Woran die Probleme jetzt beim illy-Mehl gelegen haben? Mal sehen, vielleicht probiere ich es ja nochmal aus. In der Zwischenzeit: Probieren geht über Studieren.