Nudelsalat mit Thunfisch und Gemüse

warning: fread(): Length parameter must be greater than 0 in /var/www/elchs-kramkiste.de/lapurd/includes/common.inc(1695) : eval()'d code on line 19.

Zutaten:

Salat:

  • 1 Pfd. Nudeln (z.B. Spiralnudeln, nach Anleitung al dente gekocht und schon etwas abgekühlt)
  • 2 gelbe Paprika, klein gewürfelt
  • 1 Glas Spargelspitzen (170 gr Abtropfgewicht), in kurze Stücke geschnitten
  • 1 mittlere Zwiebel, sehr klein gewürfelt
  • 1 1/2 Dosen (a 150 gr. Abtropfgewicht) Thunfischfilets (nicht in Öl), mit einer Gabel gut zerkleinern
  • 10 - 12 kleine Cherrytomaten, halbieren und die Hälften dann vierteln
  • Dressing:

  • 12 (in Worten: Zwölf) EL Olivenöl
  • 3 EL Weinessig, fein würzig (kein Branntweinessig oder Essigessenz!)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL (Kräuter-)Senf, mittelscharf
  • 3 EL Honig
  • 1 EL (brauner) Zucker
  • 1/3 bis 1/2 der Blätter eines Topfes Basilikum, klein geschnitten
  • 1 1/2 kleine Tassen guten Tomatenketchup (pers. Tipp: den mit dem typisch deutschen Namen ;-) )
  • 2 EL Tomatenmark
  • feines Meersalz
  • frisch gemahlener bunter Pfeffer
  • Zubereitung:
    Die Zutaten für den Salat in eine ausreichend große Schüssel geben und gut vermischen. Die Dressing-Bestandteile alle in eine weitere Schüssel geben und auch hier alles gut miteinander vermengen (mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken). Das Dressing in die Salatschüssel geben und unterrühren. Anschließend sollte der Nudelsalat noch für mind. 2 Std. im Kühlschrank gut durchziehen können.

    Vor dem Servieren nach Bedarf garnieren (z.B. mit halbierten Kirschtomaten).